© 2015, erstellt by pedrosworld.net

Livigno, 182km/7680HM

Livigno die zweite hieß es 2009 wieder. Wir besuchten das wunderschön in einem Hochtal auf 1800m eingebettete Örtchen, welches rundherum von beeindruckenden Berggipfeln umzogen ist. Dort galt es wiedereinmal Blut die Waden zu pumpen und das Höhentrainingslager optimal für unseren Bluthaushalt zu nützen..
1/5

unsere Unterkunft in Livigno:
Hotel Camana Veglia

 

Kurzbeschreibungen zu den Touren:

Tour 1: Auffahrt zum Alpisellapass und wieder retour nach Livigno
Tour 2: Alpisella- Lago di Ciacomo- Val Mora- Lü- Ofenpass- retour

Tour 3: Carusello 3000- Auffahrt zur Skistation- schöne Runde, harte Anstiege
Tour 4: Livigno-Lago di Giacomo-Boccetta di Forcola-Umbrailpass-Stilfserjoch-ÜN in Tibethütte
        2 Tag: Tibethütte- Goldseetrail- Stilfseralmen- Glurns- Ofenpass- Livigno.

zum ansehen der Fotos, einfach auf die Bilder klicken
Alpisellarunde
Val Mora
Carusello 3000
Livigno- Stelvio
Stelvio-Livigno
Alpisellarunde
Val Mora
Carusello 3000
Livigno- Stelvio
Stelvio-Livigno
Alle Fotos
Mehr anzeigen